Success!
Failure!
Loading...
truepcgaming.com

Fashionably Late: A Daring Critique of Portal 2

This is a collection of all 2 recommendations for “Fashionably Late: A Daring Critique of Portal 2”. You’ll probably need 8 minutes to finish this text.

  1. yemeth

    yemeth Ach, inzwischen darf man Portal 2 auch eher so meh finden ohne sich blöde Sprüche anhören zu müssen?

    February 26, 2012
  2. Jeremy Lonien

    Jeremy Lonien Hmm. Ich verweise einfach mal aufs erste Kommentar drunter:

    "There is only one thing wrong with Portal 2: the consolitis that brought a sore lack of portal-enabled surfaces so it wouldn’t be so difficult to those console boys."

    February 26, 2012
  3. Jeremy Lonien

    Jeremy Lonien Und genau das habe ich schon bei Release kritisiert. Portal 1 war "experimentieren, bis man eine(!) Lösung gefunden hat". Portal 2 ist "suche die weiße Fläche und finde die korrekte Sequenz".

    February 26, 2012 | 2
  4. yemeth

    yemeth Die Probleme mit den Rätseln sind noch komplexer als die weißen Flächen. Die Gravlifts z.B.

    Die ganze dicke Inszenierung ist aber ebenso Murks. Familienunterhaltung der man nicht böse sein kann, die Spaß macht, und verflucht gut gemacht ist… der aber irgendwo unterwegs die Seele abhanden kommt. Call of Duty eben.

    February 26, 2012
  5. monoxyd

    monoxyd Ich zitiere an dieser Stelle mal @hmans: Ihr wollt doch einfach nur keinen Spaß haben. :)

    February 27, 2012
  6. Show 4 more comments
  7. Jeremy Lonien

    Jeremy Lonien ragefac.es/409

    February 27, 2012 | 1
  8. Pascal Simon

    Pascal Simon Die Punkte sind größtenteils valide (auch wenn ich einige total bescheuerte Dinge lesen musste), ich verstehe nur nicht, warum das alles was schlechtes sein soll. Abgesehen von dem Durchhänger in der Mitte, der ist tatsächlich etwas müffelnd.

    Wenn der Mensch da schreibt: "Portal ist wie 2001, Portal 2 wie Wall-E" dann weiß ich, was er damit meint. Wenn er aber schreibt, Portal 2 ist schlechter als Portal komme ich nicht mehr mit. Es ist anders, ja. Aber warum "Familienunterhaltung der man nicht böse sein kann, die Spaß macht, und verflucht gut gemacht ist…" etwas schlechtes sein soll verstehe ich nicht. Ich verstehe das gar nicht. Das ist nämlich etwas, das man auch nicht mal eben hinkriegt und das, wie schon drin steht, Spaß macht.

    Kann aber auch einfach sein, (more)dass ich noch nicht elitär genug bin und es mir egal ist, wenn mich etwas nur unterhält, aber nicht gedanklich fordert.

    February 27, 2012
Recited from Jeremy Lonien
  1. oomoepoo

    oomoepoo Interessanter Blick auf ein in den Himmel gelobtes Spiel...^^

    February 27, 2012